1/2

Professionelle Ermittlung psychischer Belastung am Arbeitsplatz

Video: Was ist der IMPULS-Test|2 ?

Download Kurzfolder: Kurz und gut

Psychisch beeinträchtigende Arbeitsbedingungen haben Wirkung auf das Befinden und die Gesundheit. Die gesetzlich vorgeschriebene Ermittlung und Beurteilung arbeitsbedingter psychischer Belastung dient der Analyse und Verbesserung der Arbeitsbedingungen.

 

Das bietet der IMPULS-Test|2®:
 

  • 25 Fragen - 10 Minuten
     

  • wissenschaftliche Standards gemäß EN ISO 10075-3
     

  • hoher Datenschutz, deutscher TÜV Rheinland zertifizierter Server
     

  • zwei Jahrzehnte Erfahrung in Arbeitswissenschaft
     

  • Rechtssicherheit gepaart mit Praxistauglichkeit

IMPULS-Test|2® in Deutschland und Österreich: Gleiche oder unterschiedliche Arbeitsbedingungen

03.10.2019

Wir haben aus den Daten mit dem IMPULS-Test|2 von 54.562 Beschäftigten einige Analysen angestellt, beispielsweise zur Frage, ob in Deutschland und Österreich die psychischen Gefährdungen am Arbeitsplatz ähnlich oder unterschiedlich bewertet werden. Tatsächlich, es gibt Unterschiede, wie sie an diesem Beispiel sehen. Mehr dazu erfahren sie hier.

IMPULS-Test|2®-Expansion

27.06.2019

Die Liste der Referenzkunden des IMPULS-Test|2® (derzeit fast 200) wächst stetig: https://www.impulstest2.info/referenzen

Wir reagieren auf die Nachfrage und überlegen, wie wir unser Baby IMPULS-Test|2® von uns unabhängig machen können. Dazu gilt es neue Wege zu beschreiten. Eine Stand-Alone-Version, welche von Institutionen selbst betrieben werden kann, ist nur eine von mehreren Möglichkeiten. Wenn Sie dazu Ideen und Anregungen haben, freuen wir uns über Ihr Feedback an humanware@humanware.at!

IMPULS-Test|2® bekommt Lob von einer Fachfrau

26.06.2019

Frau Dangelmayr beriet als Psychologin viele Deutsche Unternehmen bei der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung und hat dabei verschiedene Verfahren kennengelernt. Sie schrieb uns: Vergleiche ich die Ergebnisdarstellung des IMPULS-Test|2® mit Ergebnisberichten anderer Verfahren, so zeichnet sich der IMPULS-Test|2® durch eine fachliche Fundierung mit gleichzeitig übersichtlicher Darstellung aus, die ihresgleichen sucht!

 

Das gesamte Statement können Sie im Detail hier nachlesen: Statement

09.11.2019, Wien: Seminar IMPULS-Test|2® für Berater/innen

28.05.2019

Kostenfreies eintägiges Qualifizierungsseminar für Berater/innen.

 

Das sind die Vorteile:

■ Zielführend und ökonomisch für mittelgroße und große Organisationen

■ 25 Fragen in 10 Minuten liefern rasch kompakte und klare Ergebnisse

■ wissenschaftliche Standards gemäß EN ISO 10075-3 (objektiv, valide, reliabel)

■ hoher DSGVO-Datenschutz, deutscher TÜV Rheinland zertifizierter Server 

■ Berater/innen erwerben Knowhow und Kostenvorteile

Gerne senden wir Ihnen den Seminarfolder: >Bitte kontaktieren Sie uns!<

Worüber sprechen die befragten Personen am meisten?

22.05.2019

Bisher wurden mehr als 100.000 Personen zur IMPULS-Test|2®-Befragung eingeladen. Es können auch freie Kommentare (z.B. Problembeschreibungen, Verbesserungsideen) zu den einzelnen Fragen (Items) eingeben werden. Zu diesen fünf Themen wurden bisher die meisten Kommentare abgegeben: 1.Klima, 2.Lärm, 3.Körperhaltung, 4.Zeitdruck, 5.Arbeitsmenge.

25.05.2019, Wien: Seminar IMPULS-Test|2® für Berater/innen

14.03.2019

Kostenfreies eintägiges Qualifizierungsseminar für Berater/innen.

 

Das sind die Vorteile:

■ Zielführend und ökonomisch für mittelgroße und große Organisationen

■ 25 Fragen in 10 Minuten liefern rasch kompakte und klare Ergebnisse

■ wissenschaftliche Standards gemäß EN ISO 10075-3 (objektiv, valide, reliabel)

■ hoher DSGVO-Datenschutz, deutscher TÜV Rheinland zertifizierter Server 

■ Berater/innen erwerben Knowhow und Kostenvorteile

Gerne senden wir Ihnen den Seminarfolder: >Bitte kontaktieren Sie uns!<

IMPULS-Test|2® in öffentlichen Ausschreibungen gefordert

30.08.2018

Es freut uns, dass das Deutsche Patent- und Markenamt und die Stadt Regensburg aktuell bei ihren öffentlichen Ausschreibung zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung die Anwendung des IMPULS-Test|2® verlangen. Für öffentliche Einrichtungen ist es ganz besonders wichtig, qualitätsgesicherte und rechtssichere Methoden und Prozesse zu nutzen, die belastbare Ergebnisse garantieren.

Informationsarbeit bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

30.05.2018

Vor, während und nach der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung können bei Beschäftigten und Entscheidungsträgern viele Fragezeichen entstehen. Darum gilt es diesen Prozess durch gute Informationsarbeit zu begleiten. Martina Molnar hat in Ihrem Artikel in der Zeitschrift "Betriebliche Prävention" Tipps und Praxisbeispiele zusammengetragen. Diesen finden Sie hier exklusiv als Download.

IMPULS-Test|2® ist DSGVO-fit!

24.04.2018

Wir haben alle Unterlagen, die wir für die Einhaltung der DSGVO benötigen. Datenschutz ist uns schon seit 2012 wichtig: Es gibt es eine schriftlichen Erklärung zum Datenschutz für den IMPULS-Test|2® der humanware GmbH, des EDV-Partners IXSOL GmbH und des für alle rechtlichen Fragen zuständigen Fachanwalt Dr. Arpad Gered. Die IMPULS-Test|2®-Daten liegen auf einem vom TÜV Rheinland zertifizierten Deutschen "Reliable Data Center". 2014 haben wir einen externen „Pen-Test“ durchführen lassen: Hier finden Sie Details dazu

„Wir haben fast nur positive Rückmeldungen bekommen!“

26.02.2018

Der internationale Bund ist eine Sozial- und Bildungsorganisation. Fast 14.000 Mitarbeiter der IB-Gruppe unterstützen in 700 Einrichtungen an 300 Orten jährlich über 350.000 Jugendliche und Erwachsene. 2017 haben wir den IB Baden bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung mit dem IMPULS-Test|2® und anschließenden Maßnahmen-Workshops unterstützt. Betriebsleiter Rüdiger Albert und Betriebsrat Norbert Reiser setzen Maßnahmen erfolgreich um. Hier finden Sie mehr dazu.

Gefährdungsbeurteilung Psyche: Heiße Debatten zu den Ergebnissen

25.02.2018

Die Daten, die aus der GpB entstehen, sind auch mit Hoffnungen oder Befürchtungen verbunden. Die einen fühlen sich durch bestimmte Ergebnisse bestätigt, die anderen sind enttäuscht, weil sie sich etwas ganz anderes erwartet haben. Verschiedene Arten der Auseinandersetzung mit diesen Daten sind oft weniger rational als emotional begründet. Darüber schreibt M. Molnar in Kapitel 11 ihres Buches zur Gefährdungsbeurteilung. Hier finden Sie Details.

IMPULS-Test|2 als BGM-Analysetool in der Schweiz

31.01.2018

In einer Lehrveranstaltung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement an der FH Nordwestschweiz stellt Conaptis seit einigen Jahren den IMPULS-Test|2 als praxiserprobtes Befragungstool vor. Attraktiv sei vor allem: Die Kürze, die thematische Passung und Verständlichkeit sowie die Möglichkeit, die subjektive Wichtigkeit eines Themas und offene Kommentare anzugeben. Die Studierenden schätzen die Klarheit und meinen: «Man fühlt sich als Mitarbeitende verstanden und ernst genommen. «

Neues Buch zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

05.01.2018

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der humanware GmbH hat M. Molnar ihre jahrelange Erfahrung in einem Buch zusammengefasst, das im deutschen Asanger Verlag erschienen ist. "Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung – aus der Praxis für die Praxis" jetzt bestellen!

Wir feiern 25 Jahre gute Arbeitsgestaltung

08.06.2017

Seit 1992 gestaltet die humanware GmbH gute Arbeitsbedingungen. Wir haben bereits 140 Unternehmen mit unseren Verfahren und unserer Beratung bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung begleitet.
Wir und unsere Partner freuen uns, Sie auch in Zukunft mit unserer Erfahrung unterstützen zu können!

Wien: Experten-Dialog "Lean Psychology und Wertschöpfung"

01.07.2017

M. Molnar und A. Steurer von der humanware GmbH wurden von der Akademie für Recht, Steuern & Wirtschaft (ARS) zu einem Abend für HR-Verantwortliche eingeladen. Dem Publikum wurde anhand vieler Praxisbeispiele gezeigt, welche ungenutzten Chancen die gesetzliche Ermittlung und Beurteilung psychischer Belastung – speziell mit dem IMPULS-Test|2 - auch zur Reduktion von Reibungsverlusten und zur Hebung der Wertschöpfung den Unternehmen bietet. Mehr Information und Anmeldung finden Sie auf der Website der ARS.

1-2/2017: Gratis Coachings zur Analyse psych. Belastung

25.11.2016

in Wien und Graz steht Ihnen Anfang 2017 das IMPULS-Test|2®-Netzwerk aus langjährig erfahrenen Arbeits- und OrganisationspsychologInnen bei zwei kostenfreien Veranstaltungen mit Rat und Tat zur Seite. Wir bieten eine Übersicht über die gesetzlichen Anforderungen zur Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastung und beraten Sie individuell zu Ihren spezifischen Fragen, geben Tipps zu Erfolgsfaktoren und zur Vermeidung von Stolpersteinen. Hier finden Sie mehr Information

Psychische Belastung in Österreich nach Altersgruppen

21.04.2016

Mag. Daniel Pairitisch hat am 13.4.2016 bei einer Fachtagung des Sozialministeriums und der EU-Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz erste Auswertungen von ca. 37.000 IMPULS-Test|2-Befragten gezeigt: Psychische Belastungsfaktoren werden bezüglich ‚Aufgaben und Abläufe‘ von Jüngeren und das ‚Soziale Umfeld‘ von Älteren kritischer bewertet. Mehr dazu bei Gesunde Arbeit.

Düsseldorf: IMPULS-Test|2® und Gefährdungsbeurteilung

29.03.2016

Am 20.4.2016 führen wir für das Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft E.V. ein Seminar durch, das einen Fahrplan für den Prozess der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung zeigt und zwei Methoden für die Ermittlung und Beurteilung präsentiert: Das Befragungsinstrument IMPULS-Test|2® und das Gruppeninterview ABS Gruppe (2015).

Das ist professionelle Projekt-Kommunikation

12.01.2016

Die Beteiligung und der Erfolg bei der Ermittlung und Beurteilung psychischer Belastung hängt auch von der Qualität der internen Informationsarbeit ab. Die Sberbank Europe AG hat im Rahmen ihres Projektprozesses laufend für professionelle Projekt-Kommunikation gesorgt.
In diesem Beispiel sehen Sie, wie die Mitarbeitenden zur Beteiligung an der IMPULS-Test|2-Befragung eingeladen wurden.  

IMPULS-Test|2® in PSYNDEX-Tests

10.12.2015

Das ZPID - Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation in Trier ist das überregionale Fachinformationszentrum für Psychologie. Die Datenbank PSYNDEX Tests stellt die größte Testdokumentation im deutschsprachigen Raum zur Verfügung. Die extern begutachtete testtheoretische Beschreibung des IMPULS-Test|2® wurde im November 2015  veröffentlicht.

 

IMPULS-Test|2® in Indien

29.09.2015

Bei der NGO Women Organisation for Socio Cultural Awareness (WOSCA) in Odisha (Indien) hat Vanessa Feck, die in Wien Psychologie studierte, eine Teambefragung in Englischer Sprache mit dem IMPULS-Test|2® durchgeführt und die Ergebnisse anschließend im Team bearbeitet. Wir haben sie gern dabei unterstützt.

Prozessdesign Gefährdungsbeurteilung

24.09.2015

Im November 2015 findet in Hamburg ein Seminar statt, das die verschiedenen Vorgehensweisen bei der Ermittlung und Beurteilung psychischer Belastung zum Thema hat. Ein Fallbeispiel zeigt, wie die Leiterin der Personalentwicklung bei der Hamburger Behörde für Inneres und Sport auf Basis des IMPULS-Test|2 ® vorgegangen ist. Informationen und Anmeldung hier

Fallbeispiel IMPULS-Test|2® an Schweizer FH

01.08.2015

Das Team unserer Schweizer Kooperationspartner Conaptis GmbH verwendet ein Fallbeispiel des IMPULS-Test|2® für eine Lehrveranstaltung an der FH Nordwestschweiz (Hochschule für Soziale Arbeit).

100 Befragungen mit IMPULS-Test|2®

29.04.2015

Wir haben nun bereits 100 Projekte unter Einsatz des Verfahrens umgesetzt und freuen uns. Alle Referenzkunden finden Sie hier.

Please reload